Radiosender beschließt Rammstein-Aus im Programm

BuzzFeed News Deutschland fragt, ob Songs von Lindemann und Rammstein noch gespielt werden. Doch die Band läuft nicht mehr auf allen Kanälen weiter. 

Sollte ich seine Musik noch hören oder nicht? Diese Frage stellen sich wahrscheinlich viele Fans nach den Vorwürfen gegen Till Lindemann(oder bereits nach früheren umstrittenen Aussagen des Rammstein-Sängers). Auch Radiosender stehen vor der Frage, ob sie die Songs von Rammstein noch spielen sollen. Wir haben mehrere große Sender gefragt, wie sie das handhaben.

Berliner Radiosender entscheidet sich bewusst dagegen, Musik von Rammstein zu spielen

Überraschend äußerte sich der Radiosender radioeins, der zum rbb in Berlin gehört. Der Sender habe sich „in der aktuellen Situation bewusst entschieden, die Musik von Rammstein derzeit nicht zu spielen, weil dies angesichts der aktuellen Debatte unkommentiert nicht möglich wäre“, sagt der Sprecher BuzzFeed News Deutschland.

Von einer Solidarisierung mit den mutmaßlichen Opfern spricht der Sender nicht. In Deutschland vernetzen sich die mutmaßlichen Opfer von Lindemann, um gegen ihn vorzugehen.

Rammstein, Radio, ein Radiosender spielt Rammstein nicht mehrRammstein im Radio – geht das noch klar? © IMAGO / Westend61/ Gonzales Photo/ Collage BuzzFeed News Deutschland

radioeins setzt Podcast von Keyboarder Flake aus

Die Songs von Rammstein seien im Tagesprogramm von radioeins bereits vor den Vorwürfen „üblicherweise kaum“ vorgekommen, betont der Sprecher. Der Keyboarder Flake aus der Band Rammstein hatte bei dem Berliner Sender jedoch sogar einen eigenen Podcast, der jeden Monat erschien. Die letzte Folge wurde am 10. Mai veröffentlicht. Seitdem pausiert „Flake. Des Tastenfickers Podcast“.

Die zuständige Redaktion begründete damals auf Anfrage der Berliner Zeitung ihre Entscheidung, den Podcast auszusetzen. Als die Vorwürfe laut wurden, sei bereits eine vorproduzierte Folge eingeplant gewesen. Sie dennoch zu spielen, erschien „aufgrund der Debatte rund um Rammstein unangebracht“. Der Keyboarder habe zudem kurzfristig keine Zeit gehabt, eine neue Folge aufzuzeichnen.

Bayerischer Radiosender spielt Rammstein trotz der Vorwürfe

Der Radiosender Rock Antenne dagegen spielt Musik von Rammstein weiterhin. Der bayerische Sender berichte neutral über die Vorwürfe, sagte der Sprecher auf Anfrage von BuzzFeed News Deutschland. „Die Rockstation lehnt gleichermaßen jede Form von Gewalt und Zwang, ‚victim blaming‘ sowie Vorverurteilungen grundsätzlich ab. Die Situation ist noch immer unklar, und die Vorwürfe wiegen schwer.“

Beim Radiosender Das Ding in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz spiele die Musik von Rammstein auch vor den Vorwürfen „keine Rolle“. Dasselbe gelte für alle weiteren Sender der SWR-Redaktion. Die rockige Musikrichtung der Band passt demnach generell nicht ins Programm. Ähnlich äußerten sich auch JamFM, MDR SPUTNIK, MDR JUMP, sowie N-Joy vom NDR auf Nachfrage. Die Rocksender Radio Bob und Star FM, sowie Die neue Welle reagierten bis zur Veröffentlichung dieses Textes nicht mit einem Statement.

0

Lesen Sie auch

Apophis: Schlägt der Asteroid 2029 ein? Forscher sagen Flugbahn vorrausLESENU-Boot-Unglück: Video zeigt fatales Problem bei früherem Tauchgang – „Oh nein, wir haben ein Problem“LESENFrau lässt sich ihren Hals komplett schwarz tätowieren – und hat dann eine „Identitätskrise“LESEN16 Tweets über Kinder und Nachbarschaften, die nur Eltern verstehenLESENMadonna aus Krankenhaus entlassen – Welttournee wird verschobenLESEN

Mehr zum Thema: Ein Psychologe ordnet die Reaktionen in den sozialen Netzwerken auf die Rammstein-Vorwürfe ein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *